Junghundeausbildung

 

Ab dem siebten Monat können Junghunde und vor allem ihre Besitzer die ersten Basisübungen erlernen. Vor allem die Bindung zwischen Besitzer und Hund soll unter Ablenkung spielerisch gestärkt werden. Weiterhin im Fokus stehen erste Gehorsamsübungen wie Herankommen und Leinenführigkeit (Spazierengehen mit mehreren Hunden). Spätestens mit dem Erreichen des Alters von 15 Monaten, bieten wir weiterführende Basiskurse an.

Die Ausbilder Angelika Hassanin, Karl Heinz Gremm und und Assistentin Marion Hörner freuen sich auf interessierte Teams.

Trainingsstunde:
Samstags ab 10 Uhr

Weihnachtspause: letztes Training 2018: 15.12.; erstes Training 2019: 12.01.2019

Damit sich Ihr Hund vor der Trainingsstunde lösen kann, empfehlen wir Ihnen, vor der Trainingsstunde einen kurzen Spaziergang mit Ihrem Hund zu absolvieren.

10-er Karte:
40,00€, Probetraining nach vorheriger Rücksprache mit den Trainern möglich.